shares
Veganes Moussaka
Portionen
3-4
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 50Minuten
Portionen
3-4
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 50Minuten
Zutaten
Für das Moussaka
  • 1große Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 700g Kartoffeln
  • 75g Sojaschnetzel (fein)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3El Tomatenmark
  • 1Dose (400 g) stückige Tomaten
  • 150ml trockener Rotwein
  • 200ml Gemüsebrühe
Für den Hefeschmelz
  • 1El vegane Margarine
  • 1El Mehl
  • 150ml Hafer- oder Sojamilch
  • 1El Hefeflocken
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Tl Oregano
  • 1Prise Zimt
  • 1Prise Piment
  • 1Prise Kreuzkümmel
  • 1Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Die Sojaschnetzel nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe zubereiten.
  2. Die Aubergine und die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und klein schneiden.
  5. In einer großen flachen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Auberginen- und Zucchinischeiben darin von beiden Seiten anbraten. Dabei etwas salzen.
  6. Anschließend zur Seite stellen und erneut etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben von beiden Seiten anbraten.
  7. Danach die vegane Hackfleischsauce zubereiten. Hierzu zuerst die eingeweichten Sojaschnetzel in ein wenig Öl circa 2-3 Minuten lang scharf anbraten. Dann die Zwiebeln dazugeben und weitere 3 Minuten anbraten. Kurz vor Ende den Knoblauch dazugeben. Dann das Tomatenmark hinzufügen, gut unterrühren und 2 Minuten anbraten.
  8. Mit dem Rotwein ablöschen, kurz einköcheln lassen und mit den stückigen Tomaten auffüllen. Mit Oregano, Zimt, Piment, Kreuzkümmel, Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  9. Anschließend das Gemüse, die Kartoffeln und die Sauce in eine Auflaufform schichten. Mit der Sauce beginnen und abschließen.
  10. Zum Schluss den Hefeschmelz zubereiten. Hierzu einen Esslöffel Margarine in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen. Sobald die Margarine geschmolzen ist einen Esslöffel Mehl dazugeben und verühren. Mit 150 ml Hafer- oder Sojamilch auffüllen und circa 3 Minuten köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss die Hefeflocken unterrühren und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  11. Den Hefeschmelz über das Moussaka geben und circa 50 Minuten bei 180 Grad überbacken.