Veganes Grünkohl-Pesto mit Pasta
Portionen
2Portionen
Kochzeit
25Minuten
Portionen
2Portionen
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
  • 250g Vollkornnudeln
  • 3große Blätter Grünkohl
  • 50g Walnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3El Hefeflocken
  • 5-6El Olivenöl
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer
  • eventuell 1Prise Chiliflocken
  • 1 Tomate
  • 150g Champignons
  • circa 10 schwarze Oliven
Anleitungen
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Die Grünkohlblätter waschen und die Stängel entfernen.
  3. Zuerst die Walnüsse kurz in einer Pfanne anrösten (ohne Öl) und dann in einen Mixer geben und zermahlen.
  4. Dann die Grünkohlblätter, die Knoblauchzehe, das Olivenöl und die Hefeflocken dazugeben und alles kräftig mixen bis eine relativ glatte Masse entsteht.
  5. Das Pesto mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack eventuell einer Prise Chiliflocken würzen und zur Seite stellen.
  6. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und in Scheiben schneiden, die Tomate ebenfalls waschen und würfeln und die Oliven in Ringe schneiden.
  7. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten. Gegen Ende die Tomaten und Oliven hinzugeben und kurz warm werden lassen.
  8. Die Nudeln und das Pesto zu dem Gemüse geben und gut untermischen.