shares
Veganer Linsen-Burger mit Basilikum Mayonnaise
Dieser vegane Linsen-Burger ist einer meiner absoluten Lieblingsburger! Er ist schnell zubereitet, super gesund und richtig lecker!
    Portionen Vorbereitung
    4Portionen 10Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    50Minuten 0Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4Portionen 10Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    50Minuten 0Minuten
    Zutaten
    Für die veganen Linsen Patties:
    • 200g braune Linsen
    • 200g fester Tofu
    • 2El Tomatenmark
    • 8 getrocknete Tomaten
    • 1kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 60g Vollkornmehl
    • 70g kernige Haferflockenich habe Dinkelhaferflocken verwendet
    • 1 Karotte, grob gerieben
    • 1Tl Oregano
    • 1Tl Thymian
    • 1Tl Basilikum
    • 1Tl Sojasauce
    • 1Tl Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    Für die Basilikum Mayonnaise
    • 6-8El vegane Mayonnaise
    • circa 10 Basilikumblätter
    Für die Rosmarin Wedges:
    • circa 8große Kartoffeln
    • 2El Olivenöl
    • 1Tl Rosmarin
    • Meersalz
    Für die Burger:
    • Brötchen
    • Rucola
    • Tomaten
    Anleitungen
    1. Die braunen Linsen nach Packungsanweisung kochen. Am Ende der Kochzeit etwas Gemüsebrühe und Salz hinzugeben.
    2. Für die Rosmarin Pommes die Kartoffeln waschen und in gleichmäßige Wedges schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Wedges darauf legen und mit dem Öl, Rosmarin und Salz vermengen. Die Pommes etwa 40 Minuten backen bis sie leicht braun und knusprig sind.
    3. Für die Basilikum Mayonnaise die fertige Mayonnaise zusammen mit den Basilikumblättern in einen Mixer geben oder die Blätter mit einem Pürierstab zerkleinern.
    4. Ungefähr 1/4 der gekochten Linsen zusammen mit dem Tofu, den getrockneten Tomaten, dem Tomatenmark und dem Senf in den Mixer geben und glatt pürieren und in eine große Schüssel gießen.
    5. In einer kleinen Pfanne die Zwiebel glasig anschwitzen. Zusammen mit den restlichen Zutaten und dem Rest der gekochten Linsen zu der Tofu-Masse geben und gut unterrühren.
    6. In einer große Pfanne etwas Öl erhitzen und die veganen Burger Patties von beiden Seiten etwa 3 Minuten anbraten bis sie leicht braun sind.
    7. Mit der Basilikum Mayonnaise, Rucola und Tomaten servieren.