Vegane Spaghetti Carbonara mit Tempeh
    Portionen
    2Personen
    Kochzeit
    25Minuten
    Portionen
    2Personen
    Kochzeit
    25Minuten
    Zutaten
    Für den Tempeh Bacon
    • 1El Olivenöl
    • 200g Tempeh
    • 1/2 Zwiebel, gehackt
    • 1El BBQ Sauce
    • 1Tl edelsüßes Paprikagewürz
    • 1/2Tl scharfes Paprikapulver
    • 1/2Tl Rauchsalz
    • 1Tl Sojasauce
    • 1Prise Pfeffer
    Für die Carbonara Sauce
    • 250g Vollkornspaghetti
    • 60g Cashewkerne
    • 240ml ungesüßte PflanzenmilchMandel-, Hafer-, oder Sojamilch
    • 1/2Tl Misopaste (hell)
    • 2El Hefeflocken
    • 1kleine Knoblauchzehe
    • 1El frisch gehackte Petersilie
    • Pfeffer
    • Salz
    Anleitungen
    1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten.
    2. Den Tempeh in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen und die Tempehwürfel 2 Minuten scharf anbraten. Dann die gehackt Zwiebel dazugeben und weitere 2 Minuten anbraten. Dann die BBQ- und die Sojasauce und die Gewürze dazugeben. Circa 5 Minuten anbraten bis der Tempeh leicht braun und knusprig ist.
    3. Die Cashews zusammen mit der Pflanzenmilch, der Misopaste, den Hefeflocken, der Knoblauchzehe sowie Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und glatt pürieren.
    4. In eine große Pfanne gießen und 2-3 Minuten erwärmen. Sollte die Sauce zu dick werden erneut Pflanzenmilch dazugeben. Die Spaghetti, den Tempeh und die gehackte Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.