shares
Vegane One Pot Taco Pasta + Verlosung mit ALDI SÜD
Super einfaches und leckeres Rezept für vegane One Pot Taco Pasta mit veganem Sojahack, schwarzen Bohnen und Mais. So ein richtiges Wohlfühlessen!
    Portionen Vorbereitung
    2Portionen 5Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    20Minuten 0Minuten
    Portionen Vorbereitung
    2Portionen 5Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    20Minuten 0Minuten
    Zutaten
    • 250g Pasta(kleinere Pastasorten – ich habe Ditalini verwendet)
    • 150g Mais
    • 200g schwarze Bohnen oder Kidneybohnen (gekocht)
    • 200gg veganes Sojahack (z.B. von ALDI SÜD)
    • 1 Paprika (orange oder rot), in Stücke schneiden
    • 1Tl gemahlener Kreuzkümmel
    • 1Tl edelsüßes Paprikapulver
    • 1/2Tl geräuchertes Paprikapulver(optional)
    • 1/2Tl Paprikapulver, rosenscharf
    • 800g stückige Tomaten
    • 250ml passierte Tomaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken, nach Belieben
    • 1 Avocado
    • Saft einer Limette
    • frischer Koriander
    Anleitungen
    1. Alle Zutaten bis auf die Avocado, den frischen Koriander und den Limettensaft in einen großen Topf geben und alles 20 Minuten ohne Deckel bei mittlerer Hitze köcheln lassen. (Auch die Nudeln kommen ungekocht mit den anderen Zutaten in den Topf).
    2. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Chiliflocken abschmecken und mit der Avocado und frischem Koriander servieren.