Vegane Mac and Cheese
Portionen
2
Kochzeit
30Minuten
Portionen
2
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
  • 250g Hörnchennudeln
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 40g Cashewkerne
  • 2El Hefeflocken
  • 1/2Tl Paprikagewürz
  • 1/2Tl Misopaste
  • 125ml Hafermilch
  • 1Tl Gemüsebrühe
  • 1Prise Salz
  • Pfeffer
  • 2El Semmelbrösel
Anleitungen
  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und dann beiseitestellen.
  2. Zwiebel, Karotte und Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Karotte und Kartoffel in Salzwasser circa 10 Minuten kochen, bis beides weich ist.
  4. Knoblauchzehe mithilfe einer Presse zerkleinern und zusammen mit der Zwiebel in einer kleinen Pfanne mit Olivenöl anbraten.
  5. Die Cashewkerne in einem Mixer staubfein zerkleinern.
  6. Das abgegossene Gemüse, die angebratene Zwiebel, den Knoblauch, die Hafermilch, die Misopaste, das Paprikagewürz, die Gemüsebrühe, die Hefeflocken, Salz und Pfeffer zu den zermahlenen Cashewkernen in den Mixer geben und alles zu einer glatten Masse verarbeiten.
  7. Anschließend die Nudeln in eine Auflaufform geben und die Soße untermischen.
  8. Mit den Semmelbröseln bestreuen und 10 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben, bis die Semmelbrösel leicht gebräunt sind.