shares
Vegane Lasagne
Diese vegane Lasagne mit Tofu-Bolognese, Zucchini, Karotten und Champignons ist SO lecker! Das perfekte Essen für einen gemütlichen Abend zuhause. Vielleicht sogar mit einem schönen Gläschen Rotwein? Die Lasagne ist 100 % vegan und sehr einfach zuzubereiten.
    Portionen Vorbereitung
    4-6Portionen 15Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    15Minuten 30Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4-6Portionen 15Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    15Minuten 30Minuten
    Zutaten
    • 200g Tofu
    • 1 große Zwiebel
    • 3 Knoblauchzehen
    • 3El Tomatenmark
    • 180ml trockener Rotwein
    • 2Dosen stückige Tomaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2El Oregano
    • 1El Basilikum
    • 300ml passierte Tomaten
    • 1/2Tl Sojasauce
    • 125g braune Champignons
    • 1 kleine Zucchini
    • 1 Karotte
    • 150ml vegane Crème fraîche
    • 9 Lasagneblätter
    Anleitungen
    1. Zuerst den Tofu mit den Händen zerkrümeln und die Zwiebel fein hacken. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den zerkrümelten Tofu für 3 Minuten anbraten. Dann die gehackte Zwiebel hinzufügen und für weitere 4 Minuten anbraten. Als nächstes den Knoblauch dazu pressen. Nach einer weiteren Minute das Tomatenmark hinzu geben und für weitere 2 Minuten, unter Rühren anbraten. Anschließend mit dem Rotwein ablöschen und für weitere 3 Minuten kochen lassen. Nun die stückigen und die passierten Tomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.
    2. Währenddessen, das Gemüse in einer zweiten Pfanne anbraten. Etwas Öl erhitzen und darin das Gemüse für ca. 6 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald die Bolognese Sauce fertig ist, das gebratene Gemüse mit der Sauce vermengen.
    3. Den Boden der Auflaufform mit Bolognese Sauce bedecken. Als nächstes eine Schicht Lasagnenblätter darüberschichten. Dann erneut eine Schicht Bolognese Sauce daraufgeben und mit Crème frâiche oder selbstgemachter Riccotta Creme toppen. Mit zwei weiteren Schichten Bolognese Sauce und Lasagnenblättern fortfahren. Als letzte Schicht den Rest der Bolognese Sauce hinzufügen und mit veganem Käse bestreuen.
    4. Den Ofen auf 200 °C vorheizen und die Lasagne darin für 30-50 Minuten, je nach Ofen, backen. Die Lasagne mit einem gemischten grünen Salat und evtl. einem Glas Rotwein genießen.