Spaghetti mit Bean Balls
Portionen
2Personen
Kochzeit
30Minuten
Portionen
2Personen
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Für die Bean Balls:
  • 1Dose Kidneybohnen (400 g)
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten
  • 1Tl Oregano
  • 1Tl Basilikum
  • 1El Tomatenmark
  • 1Tl Sojasauce
  • 65g grobe HaferflockenIch habe Dinkelhaferflocken verwendet
  • Salz
  • Pfeffer
Für die Tomatensauce:
  • 1kleine Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten
  • 1große Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Karotte
  • 1El Tomatenmark
  • 60ml trockener Rotwein
  • 1Dose stückige Tomaten (240 g)
  • 1Tl Oregano
  • 1Hand voll frischem Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
Für die Spaghetti:
  • 250g Vollkornspaghetti
Für den Cashew-Parmesan:
  • 60g ungesalzene Cashewkerne
  • 2El Hefeflocken
  • 1/4Tl Knoblauchpulver(optional)
  • 1Prise Salz
Anleitungen
  1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Die Kidneybohnen abgießen und gut abspülen. In eine Schüssel geben und mit den Händen oder einer Gabel grob zerdrücken. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel circa 3 Minuten glasig anbraten. Dann den gehackten Knoblauch dazu geben und eine weitere Minute anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch zu den Kidney Bohnen geben und die Gewürze, das Tomatenmark, die Sojasauce und die Haferflocken untermischen.
  3. Die Sonnenblumenkerne in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und staubfein zerkleinern. Zu der Bohnenmischung geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse etwa 12-14 Bällchen formen.
  4. Dann die Tomatensauce zubereiten. In einer mittelgroßen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die gehackte Zwiebel darin 3 Minuten glasig anbraten, dann den Knoblauch und die Karotte dazugeben. Für weitere 2-3 Minuten anbraten. Dann das Tomatenmark unterrühren, kurz anbraten und mit dem Rotwein ablöschen. Einkochen lassen und die stückigen Tomaten dazugeben. 10 Minuten kochen und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren frische Basilikumblätter dazugeben.
  5. Die Bean Balls in einer Pfanne mit etwas Öl circa 4 Minuten knusprig anbraten.
  6. Für den Cashew Parmesan alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und fein mahlen.
  7. Die Bean Balls zusammen mit den Spaghetti und der Tomatensauce servieren und mit dem Cashew-Parmesan bestreuen.