shares
Sommerrollen mit Erdnusssauce
Sommerrollen mit Erdnusssauce gehen einfach immer! Sie sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch richtig gesund! Und noch dazu ein richtiger Hingucker!
Portionen Vorbereitung
6Sommerrollen 20-25Minuten
Kochzeit Wartezeit
0Minuten 0Minuten
Portionen Vorbereitung
6Sommerrollen 20-25Minuten
Kochzeit Wartezeit
0Minuten 0Minuten
Zutaten
Für die Sommerrollen:
  • 6 Reispapierblätter
  • 1 Avocado
  • 1 Gurke
  • 3 kleine Karotten
  • 1 Mango
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1Handvoll Rotkohl (roh)
  • 6 Radieschen
Für den Sesam Tofu:
  • 250g fester Tofu
  • 1Tl Sesamöl
  • 1El Sojasauce
  • 1Tl Sesamsamen
Für die Erdnusssauce:
  • 4El ungesüßte Erdnusbutter / Erdnussmus
  • 2Tl Sojasauce
  • 1 gepresste Knoblauchzehe
  • 3-4El warmes Wasser
  • 1/2Tl Sriracha
Anleitungen
  1. Das Gemüse in dünne Streifen bzw. die Radieschen in Scheiben und die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
  2. Den Tofu ebenfalls in Streifen schneiden. Das Sesamöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Tofu darin anbraten. Mit der Sojasauce ablöschen und knusprig anbraten. Mit dem Sesam bestreuen.
  3. Etwas Wasser in eine flache Schüssel füllen. Die Reispapierblätter darin kurz einweichen, sodass sie von beiden Seiten nass werden. Nicht zu lange einweichen sonst werden sie klumpig und kleben zu stark.