shares
Mexikanischer Reisauflauf mit Tacos
Dieser mexikanische Reisauflauf ist sooo lecker! Und noch dazu ist er super schnell zubereitet, extrem nährstoffreich und auch sehr preisgünstig. Wie alle Rezepte auf meinem Blog ist er natürlich 100 % vegan.
Portionen Vorbereitung
4-6Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
4-6Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 10Minuten
Zutaten
Für den Reisauflauf:
  • 400g Parboiled Reis (ungekocht)am besten bereits am Vorabend kochen
  • 3 Paprika (gelb, orange, rot)
  • 1Dose schwarze Bohnen
  • 3 gehackte Knoblauchzehe
  • 2El Tomatenmark
  • 1 1/2Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 2Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 500g stückige Tomaten aus der Dose
  • ca. 50g Chio Tortillas Hot Chili
Für die Cashewsauce:
  • 2El Cashewmus
  • 8El Wasser
  • Chiliflocken, nach Belieben
  • edelsüßes Paprikapulver, nach Belieben
Zusätzliche Zutaten:
  • 1 Limette
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Ringe schneiden
  • 1Handvoll frische Petersilie oder Koriander, gehackt
  • 1 Avocado, in Scheiben schneiden
Anleitungen
  1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Ich koche ihn meistens einfach schon am Vorabend, da das Rezept dann deutlich schneller geht. Die Paprika in Stücke schneiden. Die schwarzen Bohnen gut mit Wasser abspülen.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika ungefähr 3 Minuten anbraten. Dann den gehackten Knoblauch dazu geben und eine weitere Minute anbraten. Anschließend den Reis sowie das Tomatenmark und die Gewürze unterrühren. 2 Minuten anbraten, dann die schwarzen Bohnen und die stückigen Tomaten hinzufügen. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  3. In eine Auflaufform füllen. Die Tortilla Chips mit den Händen grob zerkrümeln und darüber streuen.
  4. Anschließend das Cashewmus mit dem Wasser verrühren (klappt am besten mit einem kleinen Schneebesen) und je nach Belieben mit Chiliflocken und Paprikapulver würzen. Über dem Reisauflauf verteilen. Bei 180 °C 10 Minuten überbacken.
  5. Den fertigen Reisauflauf mit Frühlingszwiebeln, frischer Petersilie oder Koriander bestreuen und mit Avocadoscheiben servieren. Nach Belieben mit Limettensaft abschmecken.