Mediterrane Pasta mit Tofu-Feta
Portionen
2
Kochzeit
25Minuten
Portionen
2
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Für die mediterrane Pasta
  • 1/2 Aubergine
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • circa 15 schwarze Oliven
  • 1/2Glas Artischocken in Öl
  • 250g tagliatelle
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Chiliflocken
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
Für den Tofu-Feta
  • 200g Tofu
  • 2El Zitronensaft
  • 1El gehackte Kapern
  • 1Tl Oregano
  • 3El Olivenöl
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer
Anleitungen
  1. Den Tofu-Feta zwei Tage vorher zubereiten. Hierzu den Tofu mit einer Gabel oder den Händen zerkrümeln. Dann in einer verschließbaren Schüssel mit den restlichen Zutaten vermischen und zwei Tage lang ziehen lassen.
  2. Für die mediterrane Pasta die Tagliatelle nach Packungsanweisung zubereiten.
  3. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Aubergine, die Tomaten und die Artischocken ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Die Oliven in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und klein hacken.
  4. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen bis sie glasig sind. Dann den Knoblauch dazugeben. Kurz mitbraten und anschließend die Auberginenwürfel hinzufügen und cira 4 Minuten mit anbraten.
  5. Dann die Tomaten, Oliven, Artischocken sowie den Tofu-Feta dazugeben.
  6. Alles mit Rosmarin, Thymian, Oregano, Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Tagliatelle servieren.