Mandel-Spekulatius-Bratapfel-Pudding
Portionen
2
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 2Stunden
Portionen
2
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 2Stunden
Zutaten
  • 1Päckchen Mandelpudding(wir hatten Bio Mandelpudding von der Marke „Bio Sonne“, den es bei Norma gibt)
  • 500ml Hafermilch oder andere Pflanzenmilch
  • 2El Rohrzucker
  • 1 Apfel
  • 1El Agavendicksaft
  • 1Tl Zimt
  • 1Prise gemahlene Vanille
  • 5El Apfelsaft
  • circa 10 vegane Gewürz Spekulatius
Anleitungen
  1. Den Pudding nach Packungsanweisung mit der Hafermilch und dem Rohrzucker zubereiten.
  2. Währenddessen den Apfel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Agavendicksaft, dem Zimt und der Vanille anbraten.
  3. Den Apfelsaft dazugeben und einkochen lassen.
  4. Eine Schicht von dem noch warmen Pudding in ein Dessertglas geben. Darüber eine Schicht Spekulatius geben (den Spekulatius in kleine Stücke brechen und ein wenig in Pflanzenmilch einweichen).
  5. Dann den Bratapfel sowie eine erneute Schicht Spekulatius darüber schichten.
  6. Anschließend folgt eine weitere Puddingschicht.
  7. Als Abschluss einige Bratapfelstücke auf die letzte Puddingschicht geben und mit Zimt und Vanille bestreuen.
  8. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.