shares
Linsenbolognese
Diese Linsenbolognese ist das perfekte Familienessen für unter der Woche! Das Rezept ist super einfach, super gesund und einfach nur lecker. Und noch dazu ist es in 30 Minuten fertig! 
Portionen Vorbereitung
4Portionen 5Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 5Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
  • 150g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1große Karotte
  • 2Stangen Staudensellerie
  • 75ml Rotwein
  • 3Esslöffel Tomatenmark
  • 1Dose stückige Tomaten
  • 450ml Gemüsebrühe
  • 1Teelöffel Sojasauce
  • 1/2Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1Teelöffel Basilikum (getrocknet)
  • einigeBlätter frischer Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vollkornspaghetti
Anleitungen
  1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten. Die Zwiebel würfeln, die Knoblauchzehen fein hacken. Die Karotte schälen, den Staudensellerie waschen und beides in kleine Würfel schneiden.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Den Knoblauch etwas später hinzugeben und kurz mitbraten.
  3. Dann die Karotten- und Selleriewürfel hinzufügen und etwa 3 Minuten anbraten.
  4. Die roten Linsen dazugeben, eine Minute anbraten und dann das Tomatenmark unterrühren.
  5. Weitere 3 Minuten anbraten und dann mit dem Rotwein ablöschen und einkochen lassen.
  6. Die stückigen Tomaten und die Gemüsebrühe hinzugeben und circa 20 Minuten bei zugedecktem Deckel köcheln lassen bis die Linsen weich sind.
  7. Anschließend mit Salz und Pfeffer sowie den Kräutern und der Sojasauce abschmecken und zusammen mit den Nudeln servieren.
Rezept Hinweise
  • Wenn ihr dieses Rezept glutenfrei zubereiten wollt, könnt ihr die Sojasauce durch Tamari ersetzen und Reisspaghetti anstelle der Vollkornspaghetti verwenden. 
  • Uns schmeckt die Bolognese am besten mit Vollkornspaghetti, aber ihr könnt natürlich auch normale Weizennudeln verwenden. Spirelli passen auch sehr gut dazu. 
  • Ich habe für die Sauce Rotwein verwendet. Wein ist allerdings nicht immer vegan, da häufig tierische Produkte bei der Klärung zum Einsatz kommen. Achtet darauf beim Kaum. 
  • In einer luftdichten Frischhaltedose im Kühlschrank hält sich die Bolognese ungefähr 5-7 Tage. 
  • Wer keinen Alkohol verwendet möchte, kann den Rotwein einfach durch etwas mehr Gemüsebrühe ersetzen und einen Schuss Balsamico Essig dazugeben.