shares
Jackfruit Pulled Pork Sandwiches
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Pulled Jackfruit:
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 2Dosen (jeweils 500 g) junge Jackfruit in Salzwasser (brine) oder Wasser
  • 1/2Tl Kreuzkümmel
  • 1/2Tl liquid smokeoptional
  • 2Tl Paprikapulver
  • 1Tl brauner Zucker
  • 150ml BBQ Sauce
  • 60ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Prise Chiliflocken
Ranch Sauce:
  • 120ml vegane MayonnaiseGibt es z.B. von der Edeka Eigenmarke sehr billig.
  • 1/2Tl Knoblauchpulver
  • 1/2Tl Zwiebelpulver
  • 1El gehackte Petersilie
  • 1El Sojamilch
  • Salz
  • Pfeffer
Sandwich:
  • 2 Brötchen
  • 1 Tomate
  • 1 Avocado
  • Salatblätter
Anleitungen
  1. Die Jackfruit abgießen und die Herzstücke rausschneiden. In eine Schüssel geben und die Gewürze unterrühren.
  2. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin 3 Minuten glasig anbraten. Dann den Knoblauch dazugeben und eine weitere Minute anbraten. Die Jackfruit Stücke hinzugeben und kurz anbraten. Dann die BBQ Sauce, den Liquid Smoke und die Gemüsebrühe unterrühren und 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit einer Gabel zerkleinern, sodass die Jackfruit fasrig wird.
  3. In der Zwischenzeit die vegane Ranch Sauce zubereiten: Hierzu alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die Tomaten und Avocado in Scheiben schneiden.
  4. Das Pulled Jackfruit Pork auf den Brötchen zusammen mit der Tomate, der Avocado, der Ranch Sauce und Salat servieren.