Gnocchi Pfanne
Diese cremige Gnocchi Pfanne mit Champignons und Brokkoli ist ein super leckeres und einfaches Abendessen! Die Gnocchi Pfanne ist sogar vegan und dauert nur etwa 20 Minuten! 
Portionen Vorbereitung
3Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 0Minuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 0Minuten
Zutaten
Für die Gnocchi
  • 1Packung vegane Gnocchi
  • 350g Brokkoli, in Röschen zerteilen
  • 250g Champignons
  • frisch gehackte Petersilie, zum Bestreuen
Für die Cashew Sauce
  • 80g Cashews (ungesalzen und nicht geröstet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3El Hefeflocken
  • 2Tl helle Misopaste
  • 1/2Tl Salz
  • 1/2Tl Dijon Senf
  • 1Tl Tapioka Stärke
  • 250ml ungesüßte Mandel- oder Sojamilch
  • Pfeffer (zum Abschmecken)
Anleitungen
  1. Die Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten. Den Brokkoli im Kochwasser mitkochen (so spart ihr Zeit und Töpfe). Dann Abgießen und zur Seite stellen.
  2. In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Champignons darin für 2 Minuten anbraten. Anschließend die Champignons zur Seite stellen. 
  3. Für die Cashewsauce alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer füllen und so lange mixen bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
  4. Die Sauce in den Topf umfüllen, in dem ihr die Champignons angebraten habt, und aufkochen. Die Sauce wird deutlich dicker wenn sie aufkocht.
  5. Die Gnocchi, den Brokkoli und die Champignons hinzufügen und für eine weitere Minute kochen. Mit Salz, Pfeffer und roten Chiliflocken abschmecken.