shares
Gemüse-Tofu-Pfanne mit Reis
Portionen
2
Portionen
2
Zutaten
  • 125g Vollkornreis
  • 2El Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 rote oder gelbe Paprika
  • 1 Tomate
  • 1Dose Kichererbsen
  • 1Packung Mandel-Nuss-Tofu oder Räuchertofu
  • 100ml Hafersahne
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 1/2Tl Kurkuma
  • 1Tl Curry
  • 1El Sonnenblumenkerne
  • 1Tl Sojasauce
Anleitungen
  1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen.
  2. Das Gemüse und den Tofu in mundgerechte Stücke würfeln. In einer Pfanne einen Esslöfel Olivenöl erhitzen und den Tofu circa 5 Minuten lang scharf anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.
  3. Anschließend die Zwiebel mit einem weiteren Esslöfel Olivenöl kurz in der Pfanne anschwitzen. Dann Curry und Kurkuma dazugeben und kurz weiteranbraten. Karotte, Zucchini und Paprika hinzufügen und circa 5 Minuten weiterbraten.
  4. Gemüsebrühe und Hafersahne dazugeben und circa 5-8 weitere Minuten köcheln lassen.
  5. Kurz vor Ende den Tofu, die Kichererbsen und die Tomate hinzugeben und kurz mitkochen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Sojasauce abschmecken. Den Reis abgießen und zu dem Gemüse geben. Alles vermengen und mit Sonnenblumenkerne garnieren.