Gefüllte Champignons
Diese gefüllten Champignons mit einer cremigen und herzhaften Füllung sind eine köstliche Vorspeise. Und ihr werdet nicht glauben, wie einfach das Rezept ist!
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 12 mittlere bis große Champignons
  • 150g veganer Frischkäse
  • 1/2Teelöffel Salz
  • 1/2Teelöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1Hand frische Petersilie
  • 10 getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • veganer Streukäse, Menge nach Belieben
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Knoblauch fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in Ringe und die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Alle Zutaten für die Füllung in eine kleine Schüssel geben.
  2. Mit einem Löffel umrühren und gut vermischen. 
  3. Die Champignons putzen und die Stiele vorsichtig mit einem Messer entfernen.
  4. Die Pilze mit der Füllung gleichmäßig befüllen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die gefüllten Champignons darauf legen. Etwas veganen geriebenen Käse darüber streuen.
  6. Die gefüllten Champignons 20 Minuten bei 180 °C backen bis sie goldbraun sind.
Rezept Hinweise
  • Verwendet mittelgroße bis große braune Champignons, wenn ihr sie als Beilage serviert und kleinere für Vorspeisen. Auf diese Weise können Gäste sie einfach als Häppchen in den Mund nehmen, ohne einen Teller zu verwenden.
  • Als Abwechslung könnt ihr auch zusätzlich gehackte Artischockenherzen und schwarze Oliven für die Frischkäsefüllung verwenden.
  • Benutzt mehr Knoblauch für einen stärkeren Knoblauchgeschmack.