shares
Gebackener Blumenkohl
Super einfaches Rezept für knusprig gebackener Blumenkohl aus dem Ofen mit Ranch Sauce. Super lecker, vegan und das perfekte Wohlfühlgericht!
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit
45Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit
45Minuten
Zutaten
Für die Blumenkohl Wings / den gebackenen Blumenkohl:
  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • 100g Weizenmehl
  • 180ml ungesüßte Mandel- oder Sojamilch
  • 60ml Wasser
  • 2Tl Knoblauchpulver
  • 2Tl edelsüßes Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100g Panko-Mehl
  • 250ml vegane Buffalo Sauce(ich habe Frank’s Red Hot Buffalo Sauce verwendet)
  • 1Tl Olivenöl
Für die vegane Ranch Sauce:
  • 120g vegane Mayonnaise
  • 1Tl getrockneter Dill
  • 1Tl getrocknete Petersilie
Anleitungen
  1. Den Blumenkohl vorsichtig in mittelgroße Röschen zerteilen.
  2. In einer großen Schüssel das Mehl, die Mandel- oder Sojamilch, das Wasser, das Knoblauch- und Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Die Blumenkohlröschen in die Mehlmischung tunken, sodass sie komplett bedeckt sind.
  4. In dem Panko-Mehl wenden, sodass die Blumenkohlröschen von allen Seiten gleichmäßig bedeckt sind.  
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blumenkohl Wings gleichmäßig darauf verteilen. Nicht übereinander legen. Bei 180 °C 25 Minuten backen.
  6. Die Buffalo Sauce mit einem Esslöffel Olivenöl vermischen und gleichmäßig über den gebacken Blumenkohl Wings verteilen. 
  7. Die Buffalo Blumenkohl Wings wieder auf dem Backblech verteilen und nochmal für 20 Minuten bei 180 °C backen.
  8. Für die vegane Ranch Sauce die vegane Mayonnaise mit dem getrockneten Dill und der Petersilie vermischen. Mit den Blumenkohl Wings servieren.