shares
Curry Reissalat mit gegrillter Ananas
    Portionen
    4Portionen als Beilage
    Portionen
    4Portionen als Beilage
    Zutaten
    • 125g Vollkornreis
    • 1 Vitaquell GeVlügel Exotic Salaterhältlich im Reformhaus oder online
    • 1 Vitaquell Ananas-Sellerie-Salaterhältlich im Reformhaus oder online
    • 300g Ananas
    • 1kleine Dose (312 g) Mandarinen
    • 1 Karotte
    • 3 Frühlingszwiebeln(Ich habe rote und grüne Frühlingszwiebeln benutzt)
    • 1Tl Curry Pulver
    • 3EL Curry Brotaufstrich von Vitaquellerhältlich im Reformhaus oder online
    • 2El Kokosraspeln
    • Chiliflocken
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
    Anleitungen
    1. Den Vollkornreis nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.
    2. Die Ananas schälen und in Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Ananasstücke circa 4-5 Minuten anbraten bis sie leichte Grillstreifen bekommen. Alternativ kann man auch einen Grill benutzten. Allerdings sollte man die Ananas dann erst nach dem Grillen in Stücke schneiden, sodass sie nicht durch den Rost fallen kann.
    3. Die Karotte raspeln und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Reis in einer Schüssel mit den beiden Vitaquell Salaten, der geraspelten Karotte, den Mandarinen und der gegrillten Ananas vermischen. Die Frühlingszwiebeln, den Curry Brotaufstrich, das Curry Pulver und die Kokosraspeln unterheben und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Mit frischem Brot servieren.