Chia-Kidneybohnen-Burger mit Süßkartoffelpommes
Portionen
3
Portionen
3
Zutaten
Für die Burger
  • 4 Vollkornbrötchen
  • 1 Tomate
  • 1/4 Gurke
  • Etwas Feldsalat
  • 3 Champignons
  • BBQ Sauce
Für die Buletten
  • 2El Chia Samen
  • 1Dose (250 g) Kidneybohnen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2El Haferflocken
  • 1Tl Guarkernmehl
  • 1Tl gefrorene Petersilie
  • 1/2Tl Grillgewürz(selbstgemachte Mischung aus Oregano, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer, Rosmarin und Rauchsalz)
  • 1/2Tl Paprikagewürz
Für die Süßkartoffel-Pommes
  • 700g Süßkartoffeln
  • 1 El Olivenöl
  • 1Prise Salz
Anleitungen
  1. Die Süßkartoffeln schälen und in pommesähnliche Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Salz vermengen. Anschließend ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Pommes darauf legen und 20 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben.
  2. Kidneybohnen abspülen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel oder den Händen verdrücken.
  3. Chia Samen mit 6 El Wasser vermischen und 5 Minuten einweichen lassen, sodass eine klebrige Masse entsteht. Wenn nötig mehr Wasser dazugeben.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe durch eine Knoblauchpresse pressen.
  5. Die eingeweichten Chia Samen, die Haferflocken, die Zwiebel, den Knoblauch und das Guarkernmehl zu den Kidneybohnen geben. Alles gut vermengen.
  6. Mit Paprikapulver, Grillgewürz, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Aus der Masse vier Buletten formen und diese in Olivenöl in einer Pfanne von beiden Seiten gut anbraten.
  8. Die Brötchen mit der BBQ Sauce bestreichen.
  9. Tomaten, Gurken und Champignos in Scheiben schneiden. Den Salat waschen.
  10. Die Buletten zusammen mit dem Rest auf die Brötchen legen und zusammen mit den Süßkartoffelpommes servieren.